Deine Berufsunfähigkeitsversicherung
Inhalt

Deine Berufsunfähigkeitsversicherung

Wofür eine BU-Versicherung?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung soll dich vor dem finanziellen Untergang schützen, falls du aus gesundheitlichen Gründen deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst! Das passiert in Deutschland etwa jedem vierten Arbeitnehmer im Laufe seines Arbeitslebens. Wenn du eine Berufsunfähigkeitsversicherung hast und berufsunfähig wirst, zahlt die Versicherung dir eine vereinbarte Rente! Diese Berufsunfähigkeitsrente zahlt der Versicherer solange, wie deine Berufsunfähigkeit andauert – Entweder monatelang, jahrelang oder sogar für die Dauer deines Arbeitslebens, aber maximal so lange die Leistungsspanne vereinbart wurde.

Berufsunfähigkeit – Standards​

Jeder Versicherer hat seine eigenen Versicherungsbedingungen. So kann es sein, dass du für den einen Versicherer berufsunfähig bist und für den anderen nicht. Je nachdem, in welchem Umfang und wodurch du berufsunfähig geworden bist, kann der Versicher über deinen Anspruch entscheiden!
Wie hoch die Berufsunfähigkeitsrente sein soll, wie lange sie maximal laufen soll, welche Details gelten sollen, legst du bereits beim Abschluss deiner Berufsunfähigkeitsversicherung fest. Der Versicherer entscheidet an Hand der Angaben zum Alter, Beruf, Hobbys und deiner Gesundheitshistorie, ob und gegebenenfalls zu welchen Konditionen er dich versichern will.

Berufsunfähigkeit – Bedingungen

Kein Versicherer muss dich versichern! Falls du dabei „ungenaue Angaben“ machst, braucht der Versicherer schlimmstenfalls nicht zu zahlen, wenn du berufsunfähig wirst. Daher ist es wichtig, bei der Auswahl des Versicherers und bei der Beantragung der Berufsunfähigkeitsversicherung sehr sorgfältig und gewissenhaft zu sein. Sobald der Vertrag läuft, sind Änderungen im Beruf, neue sportliche Aktivitäten und neu auftretende Erkrankungen in aller Regel automatisch versichert. Bei guten Verträgen kann man die Berufsunfähigkeitsrente später in gewissem Rahmen erhöhen, zur Not herabsetzen, kurzzeitig pausieren und so dem eigenen Bedarf anpassen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung dient der Absicherung eines existenzbedrohenden Risikos und ist kein Sparvorgang. Eine Kopplung mit einem Sparvorgang macht für viele Menschen keinen Sinn, da diese Konstruktion zu unflexibel ist.

Berufsunfähigkeitsversicherung
Deine Berufsunfähigkeitsversicherung

Wann brauchst du eine BU?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung brauchst du, wenn du (und deine Familie) von deinem Einkommen abhängig sind. Ein Unfall oder schwere Krankheit könnte euch in große finanzielle Schwierigkeiten bringen? Die Versicherung springt in solchen Fällen ein. Eine BU deckt neben der privaten Haftpflicht existenzbedrohende Risiken ab.
Wer nach dem 1.1.1961 geboren ist und eine Berufsunfähigkeit „beantragt“, fällt auf die Erwerbsminderungsrente zurück. Auch wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hatte, bekommt im Schnitt ca. 400,- an monatlicher BU-Rente. Dies ist weniger als die finanzielle Mindestabsicherung! Es bleibt eine finanzielle Lücke, die durch den von dir gewählten Vertrag geschlossen sein sollte. Hier solltest du auf das „Kleingedruckte“ achten.

Was du wissen solltest

BU von CosmosDirekt

Worauf solltest du achten

Welche Leistungen bietet eine BU?

  • Die Rente wird gezahlt, wenn du nachweislich zu mindestens 50 % in deiner normalen Tätigkeit eingeschränkt bist und dadurch deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst. 
  • Eine Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn der Versicherte voraussichtlich sechs Monate lang zu mehr als 50 % Prozent berufsunfähig sein wird oder dieser Zeitraum schon verstrichen ist.
  • Die Rente wird auch rückwirkend ab dem ersten Tag des Sechs-Monats-Zeitraums gezahlt.
  • Manche Anbieter zahlen für Reha-Maßnahmen und einmalige Übergangshilfen in ein neues Tätigkeitsfeld.

Was darf eine BU kosten?

Je nachdem wie dein Alter, Gesundheitszustand und versicherter Rentenbetrag ist, können die Beitrage zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung stark schwanken. Ein BU sollte/kann zwischen 10 und 100 Euro im Monat kosten. (Bei einer Rente von ca. 1.000 Euro im Monat.)

Empfehlung

Du suchst nach einer „All-in-one-Lösung“ für deine Versicherungen? Dann schaue dir die App von Clark an. Hier kannst du sehr einfach alle deine Versicherungen in einer Übersicht managen. Der Vorteil liegt in der automatisierten Tarifoptimierung. Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung deines Versicherungsschutzes oder alternative günstigere Tarifvorschläge. 30 € Amazon Gutschein
Clark - Jetzt 30 ??€ Gutschein sichern!
Folge MoneyMonkey auf:
Ratgeber-Bestseller
Buch-Mentor
5/5
...teilen
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest